H A GEFAHR 1 – Gefahrgutunfall auf der A 5

Posted on 6. Januar 2022Kommentare deaktiviert für H A GEFAHR 1 – Gefahrgutunfall auf der A 5

Datum: 6. Januar 2022 um 11:52
Einsatzart: H A GEFAHR 1
Einsatzort: A 5
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, LF 20/16, TLF 4000, GW-Öl, PKW, GW-N


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 6.1.2022 um 11:52 Uhr zu einem Gefahrgutunfall auf die A 5 Fahrtrichtung Darmstadt alarmiert. Bei einem im Stau stehenden Tanklastzug beladen mit Salzsäure trat aus einem defekten Ventil Salzsäure aus und lief auf die Fahrbahn.

Von der Feuerwehr wurde das Ventil unter Verwendung von Chemikalienschutzanzügen abgedichtet und die ausgelaufene Säure wurde mit Bindemittel abgestreut. Nach dem Abdichten wurde der Tanklastzug auf die Rastanlage Gräfenhausen West gebracht, wo weitere Maßnahmen durch den Spediteur veranlasst wurden. Zum Glück lief nur eine geringe Menge aus. Während der Bergung war die Autobahn in beide Richtungen voll gesperrt. Zwei Personen wurden wegen Atemwegreizungen behandelt, blieben aber vor Ort. Von der Feuerwehr Mörfelden-Walldorf waren 12 Fahrzeuge mit 43 Einsatzkräften vor Ort. Weiterhin war der Gefahrstoffzug des Kreises Groß-Gerau sowie verschiedene Mess- und Führungsfahrzeuge des Kreises im Einsatz.



Kommentare deaktiviert für H A GEFAHR 1 – Gefahrgutunfall auf der A 5