Gerätewagen-Nachschub





Fahrzeug Informationen

Funkrufname: Florian MöWa 1/64
Baujahr: 2001
Fahrgestell: MAN LE 160 C
Ausbau: MAN
Hubraum: 4580 ccm
Leistung: 114 kw / 155 PS
Gesamtgewicht: 7,49t
Antriebsart: Heck
Besatzung: 1/5 (Staffel)




previous arrow
next arrow
Slider

Beladung

Ausstattung

Staffelbesatzung (6 Mann), zuladbar mit verschiedenen Modulboxen, wie z.B.:
– aufblasbare Einsatzzelte
– TH-VU LKW
– Wassersauger, Unwetter
– Dekonplatz / Gefahrgut
und vielen anderen

Einsatzfeld

Grundsätzlich ist dieses Feuerwehrfahrzeug für den geplanten Nachschub von speziellem Material (siehe links) bereit. Durch seine rund 5qm große Ladefläche können viele- für den Einsatz nötige- Einsatzmaterialien nachgeliefert werden. Zumeist sind es Unfälle mit LKW oder Gefahrgut. Aber auch bei Großschadenslagen oder lang andauernden Einsatztätigkeiten bietet der GW-N große Flexibilität.