F AUSSERHALB – Gartenhüttenbrand

Posted on 15. März 2018Kommentare deaktiviert für F AUSSERHALB – Gartenhüttenbrand

Datum: 15. März 2018 
Alarmzeit: 22:08 Uhr 
Art: F AUSSERHALB 
Einsatzort: B 486 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, LF 20/16, TLF 4000, GW-N 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 15.03.2018 um 22:08 Uhr, mit der Meldung “Gartenhüttenbrand B44 – B486” alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Anbau von einer Gartenhütte. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr gelöscht. Für die umfangreichen Nachlöscharbeiten wurde ein zweites C-Rohr eingesetzt. Durch das schnelle und gezielte Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf die Haupthütte verhindert werden. Die Brandursache und der entstandene Sachschaden wird noch von der Polizei ermittelt. Von der Feuerwehr Mörfelden waren fünf Fahrzeuge mit 21 Kräften vor Ort.



Kommentare deaktiviert für F AUSSERHALB – Gartenhüttenbrand