H A 1 – Verkehrsunfall mehrere Fahrzeuge Autobahn

Posted on 24. März 2018Kommentare deaktiviert für H A 1 – Verkehrsunfall mehrere Fahrzeuge Autobahn

Datum: 24. März 2018 
Alarmzeit: 16:41 Uhr 
Art: H A 1 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, LF 20/16 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 24.03.2018 um 16:42 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf die A 5 Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. In der Höhe des Walldorfer Badesees waren bei einem Unfall sieben Fahrzeuge beteiligt. Bei dem Unfall wurde sechs Personen, davon zwei Kinder, verletzt. Die Verletzten kamen in die umliegenden Krankenhäuser und die Uniklinik Frankfurt. Die Unfallursache wird von der Polizei noch ermittelt. Die Feuerwehr klemmte Batterien ab und streute ausgelaufene Betriebsmittel ab. Während der Bergungsarbeiten waren die dritte und vierte Spur Richtung Frankfurt voll gesperrt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Einsatz waren von der Feuerwehr Mörfelden vier Fahrzeuge mit 20 Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren sechs Rettungswagen vor Ort. Ebenfalls war die Autobahnpolizei mit zwei Streifenwagen im Einsatz.



Kommentare deaktiviert für H A 1 – Verkehrsunfall mehrere Fahrzeuge Autobahn