H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere Fahrzeuge – Person eingeklemmt

Posted on 29. Dezember 2018Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere Fahrzeuge – Person eingeklemmt

Datum: 29. Dezember 2018 
Alarmzeit: 20:42 Uhr 
Art: H A KLEMM 1 Y 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Samstag, den 29.12.2018 um 20:54 Uhr, mit der Meldung “Verkehrsunfall A5 Fahrtrichtung Darmstadt, mehrere Fahrzeuge und eingeklemmte Person” alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen ca. 500m vor dem Rastplatz Gräfenhausen vier verunfallte Fahrzeuge aud der ersten und zweiten Fahrspur. Eingeklemmt war niemand, alle Personen hatten die Fahrzeuge verlassen. Betroffen bei dem Unfall waren acht Erwachsene und zwei Kinder. Eine männliche Person und ein Junge wurde bei dem Unfall verletzt und kamen in die Klinik nach Darmstadt. Alle weiteren Personen wurden an der Einsatzstelle von Rettungskräften betreut. Von der Feuerwehr wurde an einem Fahrzeug die Batterie abgeklemmt. Außerdem wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet, abgesichert und es wurde der Brandschutz sichergestellt. Während der Bergungsarbeiten waren zwei Fahrspuren Richtung Darmstadt voll gesperrt. Die Unfallursache und der Sachschaden konnte von der Polizei noch nicht bekannt gegeben werden. Im Einsatz waren von der Feuerwehr vier Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften, sowie der Brandschutzaufsichtsdienst. Vom Rettungsdienst waren sechs Rettungswagen, eine Notärztin, ein leitender Notarzt und der organisatorische Leiter Rettungsdienst vor Ort. Von der Polizei waren zwei Streifen ebenfalls im Einsatz.


Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere Fahrzeuge – Person eingeklemmt