F A 1 – Verkehrsunfall Autobahn – PKW qualmt – alle Personen aus Fahrzeug

Posted on 21. März 2019Kommentare deaktiviert für F A 1 – Verkehrsunfall Autobahn – PKW qualmt – alle Personen aus Fahrzeug

Datum: 21. März 2019 
Alarmzeit: 13:13 Uhr 
Art: F A 1 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000, GW-Öl 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 21.03.2019 um 13:13 Uhr mit der Meldung “Verkehrsunfall A5 – Richtung Frankfurt – Fahrzeug qualmt” alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen zwei verunfallte PKW und drei Sattelzüge auf dem Standstreifen und der ersten und zweiten Fahrspur. Alle beteiligten Personen waren aus den Fahrzeugen und unverletzt. Ein PKW qualmte wurde aber von einem Ersthelfer mit einem Feuerlöscher abgelöscht. Bei einem Sattelzug war der Tank aufgerissen und es verteilten sich ca. 300 l Diesel über die Autobahn. Von der Feuerwehr wurde das Ausbreiten des Kraftstoffes gestoppt und ein weiteres verteilen über die Fahrspuren verhindert. Es wurde der Brandschutz sichergestellt und die Einsatzstelle abgesperrt. Der restliche Kraftstoff wurde intern in den zweiten Tank des LKW’s umgepumpt. An allen Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Unfallursache ist noch unbekannt. Während der Bergungsarbeiten waren zwei der vier Fahrspuren voll gesperrt. Alle weiteren Säuberungsmaßnahmen wurden von der Autobahnmeisterei durchgeführt. Im Einsatz waren von der Feuerwehr fünf Fahrzeuge mit 14 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen.



Kommentare deaktiviert für F A 1 – Verkehrsunfall Autobahn – PKW qualmt – alle Personen aus Fahrzeug