H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall – PKW brennt – eine Person eingeklemmt

Posted on 2. Mai 2019Kommentare deaktiviert für H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall – PKW brennt – eine Person eingeklemmt

Datum: 2. Mai 2019 
Alarmzeit: 11:59 Uhr 
Art: H KLEMM 1 Y 
Einsatzort: B 486 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, TLF 4000 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Donnerstag, den 02.05.2019 um 11:59 Uhr, mit der Meldung “Verkehrsunfall – B 486 Richtung Rüsselsheim – eingeklemmte Person – PKW brennt” alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kurz vor dem Jagdschloss Mönchbruch war ein PKW der Marke Opel Corsa gegen einen Baum geprallt und brannte. Der Fahrer aus Nauheim wurde bereits durch Ersthelfer aus dem PKW befreit und vom anwesenden Rettungsdienst betreut. Von der Feuerwehr wurde ein C-Rohr von einem Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgenommen. Nach kürzester Zeit war das Feuer gelöscht. Der Fahrer kam mit Verletzungen unbestimmten Grades nach Rüsselsheim in die Klink. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Unfallursache wird von der Polizei noch ermittelt. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten war die B 486 voll gesperrt. Im Einsatz waren von der Feuerwehr drei Fahrzeuge mit elf Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren drei Rettungswagen und ein Notarzt vor Ort, ebenso zahlreiche Streifen der Polizei.



Kommentare deaktiviert für H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall – PKW brennt – eine Person eingeklemmt