H 1 – Verkehrsunfall – Akku eines Elektrofahrzeugs droht zu überhitzen

Posted on 2. Juni 2019Kommentare deaktiviert für H 1 – Verkehrsunfall – Akku eines Elektrofahrzeugs droht zu überhitzen

Datum: 2. Juni 2019 
Alarmzeit: 20:04 Uhr 
Art: H 1 
Einsatzort: Dreieichstraße 
Fahrzeuge: ELW 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 02.06.2019 um 20:04 Uhr, in die Dreieichstraße gerufen. Dort bestand an einem verunfallten Elektrofahrzeug die Gefahr der Überhitzung des Akkus. Von der Feuerwehr wurde das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera überprüft und es wurde keine überhöhte Temperatur festgestellt. Anschließend wurde die Notabschaltung des Akkus vollzogen, so dass keine Gefahr mehr bestand. Es war ein Fahrzeug mit zwei Einsatzkräften vor Ort.


Kommentare deaktiviert für H 1 – Verkehrsunfall – Akku eines Elektrofahrzeugs droht zu überhitzen