H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall mit zwei PKW – zwei Personen eingeklemmt

Posted on 28. Juni 2019Kommentare deaktiviert für H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall mit zwei PKW – zwei Personen eingeklemmt

Datum: 28. Juni 2019 
Alarmzeit: 7:38 Uhr 
Art: H KLEMM 1 Y 
Einsatzort: Vitrolles-Ring 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, LF 20/16 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 08.06.2019 um 07:38 Uhr, mit der Meldung “Vitrolles-Ring – Verkehrsunfall – zwei PKW und zwei Personen eingeklemmt” alarmiert. Beim Erkunden durch den Einsatzleiter bestätigte sich die Meldung. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde zuerst die ältere Fahrerin des PKW mit hydraulischem Rettungsgerät befreit, parallel wurde mit dem zweiten Rettungssatz der Fahrer eines VW Busses aus seiner misslichen Lage befreit. Beide Fahrer wurden dem Rettungsdienst übergeben. Die schwerverletzte Fahrerin wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Frankfurt geflogen. Die zweite verletzte Person wurde mit dem Rettungswagen unter Notarztbegleitung in die Klinik nach Höchst gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Unfallursache wird noch durch einen Sachverständigen geklärt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war der Vitrollesring voll gesperrt. Im Einsatz von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 17 Einsatzkräften. Vom Rettungsdienst waren vier Rettungswagen, zwei Notarztfahrzeuge, der organisatorische Leiter Rettungsdienst, sowie ein Leitender Notarzt vor Ort. Ebenfalls war ein Rettungshubschrauber und der Brandschutzaufsichtsdienst vor Ort. Auch die Polizei war mit vier Streifenwagen im Einsatz.



Kommentare deaktiviert für H KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall mit zwei PKW – zwei Personen eingeklemmt