H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere PKW

Posted on 15. Dezember 2019Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere PKW

Datum: 15. Dezember 2019 
Alarmzeit: 23:13 Uhr 
Art: H A KLEMM 1 Y 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000, GW-Öl 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 15.12.2019 um 23:13 Uhr, mit der Meldung “Verkehrsunfall A5 Fahrtrichtung Darmstadt – mehrere Fahrzeuge” alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle ca. 300 m vor der Rastanlage Gräfenhausen West standen zwei verunfallte Fahrzeuge auf der dritten und vierten Fahrspur. Die Personen, insgesamt drei, waren aus den Fahrzeugen befreit und wurden von Ersthelfern betreut. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Bei einem Fahrzeug war der Tank geplatzt und es traten größere Mengen Benzin aus. Das Benzin wurde mit Bindemittel abgestreut und der Brandschutz wurde sichergestellt. Zwei Verletzte Insassen wurden in Kliniken nach Langen und Groß-Gerau gebracht. Während der Bergungs. und Aufräumarbeiten war die Autobahn Richtung Süden voll gesperrt. Zu dem Unfall kam es als ein Fahrzeug wegen eines Defekts auf der dritten Fahrspur stehen blieb und ein zweites Fahrzeug in das Pannenfahrzeug fuhr. Das auffahrende Fahrzeug überschlug sich mehrmals und landete ca. 60 m weiter wieder auf den Rädern. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Von der Feuerwehr waren fünf Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenfalls waren vom Rettungsdienst drei Rettungswagen und zwei Notärzte ausgerückt.



Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – mehrere PKW