F 2 – brennt Hecke an Garage und Gartenhaus

Posted on 29. April 2020Kommentare deaktiviert für F 2 – brennt Hecke an Garage und Gartenhaus

Datum: 29. April 2020 
Alarmzeit: 15:23 Uhr 
Art: F 2 
Einsatzort: Benzstraße 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, LF 20/16, TLF 4000, GW-N 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Mittwoch, den 29.04.2020 um 15:23 Uhr, mit der Meldung “Brennt Hecke an Garage/Gartenhaus – Benzstraße” alarmiert. Schon während der Anfahrt war eine schwarze Rauchsäule sichtbar. Da die Bewohnerin das Haus verlassen hatte, wurde sofort ein Löschangriff mit mehren Rohren von zwei Seiten gestartet. Durch eine Riegelstellung konnte eine Ausbreitung auf das Nachbarhaus verhindert werden. Am Nachbarhaus waren durch die große Hitze bereits die Rollläden geschmolzen und die äußeren Scheiben der Doppelverglasung waren zerstört worden. Das Feuer war nach ca. 40 Minuten unter Kontrolle und es konnte mit den Nachlöscharbeiten begonnen werden. Bei dem Brand wurden sechs C-Rohre und insgesamt sechs Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Die Brandursache war eine brennende Hecke, von der das Feuer dann auf die Gartenhütte übersprang. Der Sachschaden wir im mittleren fünfstelligen Bereich liegen. Bei dem Einsatz hat sich ein Feuerwehrmann leicht an der Hand verletzt. Von der Feuerwehr waren elf Fahrzeuge mit 49 Einsatzkräften vor Ort. Ebenfalls waren das DRK und die Polizei im Einsatz.



Kommentare deaktiviert für F 2 – brennt Hecke an Garage und Gartenhaus