H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – sieben betroffene Personen – eine eingeklemmt

Posted on 19. Juli 2020Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – sieben betroffene Personen – eine eingeklemmt

Datum: 19. Juli 2020 
Alarmzeit: 18:32 Uhr 
Art: H A KLEMM 1 Y 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000, GW-Öl 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 19.07.2020 um 18:32 Uhr, mit der Meldung “Verkehrsunfall A 5 Richtung Frankfurt, mehrere PKW und mindestens sieben betroffene Personen – eine eingeklemmt” alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle direkt an der Auffahrt Mörfelden wurden zwei verunfallte und beschädigte PKW vorgefunden. Es war keine Person eingeklemmt. In einem PKW waren vier Personen, davon wurden zwei unbestimmten Grades verletzt. Im zweiten PKW war eine Person, die ebenfalls verletzt wurde. Zwei der verletzten Personen kamen in die Klinik nach Darmstadt und eine weibliche Verletzte kam in die Uniklinik nach Frankfurt. Während der Bergungsarbeiten war die Auffahrt Mörfelden und die zwei rechten Fahrspuren voll gesperrt. Von der Feuerwehr wurden die Batterien abgeklemmt und die Einsatzstelle abgesichert. Die Unfallursache war ein Auffahrunfall von diesen zwei Fahrzeugen. Von der Feuerwehr Mörfelden waren fünf Fahrzeuge mit 16 Einsatzkräften vor Ort. Ebenfalls waren sechs Rettungswagen und zwei Notarztfahrzeuge im Einsatz.



Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – sieben betroffene Personen – eine eingeklemmt