F Außerhalb – Gartenhüttenbrand

Posted on 25. Juli 2021Kommentare deaktiviert für F Außerhalb – Gartenhüttenbrand

Datum: 25. Juli 2021 um 22:06
Einsatzart: F AUSSERHALB
Einsatzort: B 44
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, LF 20/16, TLF 4000


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Sonntag, den 25.07.2021 um 22:06 Uhr, zu einem Gartenhüttenbrand in der Gartenanlage „Im See“ an der B 44 alarmiert. Schon bei der Anfahrt war eine dunkle Rauchwolke und Feuerschein zu sehen. Auf dem Gartengeläne stand eine Gartenhütte von 4 x 5 m Größe in Vollbrand. Auch ein angrenzendes Holzlager stand in Flammen. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt. Es wurde ebenfalls eine Wasserversorgung bis in die Langener Straße verlegt. Da es abzusehen war, dass eine große Anzahl von Atemschutzträgern benötigt wird, wurde die Feuerwehr Walldorf mit zusätzlichen Atemschutzgeräteträgern nachgefordert. Nach einer Stunde konnte „Feuer aus“ gemeldet werden, es waren aber noch umfangreiche Nachlöscharbeiten notwendig. Da der Brand sich in Mitten der Anlage befand, musste etliches Schlauchmaterial verlegt werden. Insgesamt waren 3 C-Rohre und 5 Trupps unter Atemschutz eingesetzt. Der Sachschaden und die Brandursache werden von der Polizei noch ermittelt. Im Einsatz von der Feuerwehr waren sieben Fahrzeuge mit 41 Einsatzkräften.



Kommentare deaktiviert für F Außerhalb – Gartenhüttenbrand