F A 1 – PKW Brand Autobahn

Posted on 16. Januar 2017Kommentare deaktiviert für F A 1 – PKW Brand Autobahn

Datum: 16. Januar 2017 
Alarmzeit: 18:20 Uhr 
Art: F A 1 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 24/50 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Montag, den 16.01.2017 um 18:20 Uhr, auf die A 5 Fahrtrichtung Frankfurt alarmiert. Vor der Anschlußstelle Zeppelinheim stand ein Fiat Kastenwagen aus dem Main-Taunus-Kreis auf dem Standstreifen in Vollbrand. Das Feuer wurde von einem Trupp unter Atemschutz zuerst mit Wasser und anschließend mit Schaum gelöscht. Das Fahrzeug brannte vollständig aus. Der Fahrer atmete Rauchgase ein und wurde daraufhin vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Die Ursache ist vermutlich ein Defekt im Motorraum gewesen, da das Fahrzeug während der Fahrt anfing zu brennen. Während der Lösch- und Bergungsarbeiten waren zwei Spuren in Richtung Frankfurt voll gesperrt. Es bildete sich ein Rückstau bis kurz vor die Anschlußstelle Langen/Mörfelden. Von der Feuerwehr waren vier Fahrzeuge mit 15 Einsatzkräften im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen vor Ort. Ebenso die Polizei und die Autobahnmeisterei mit einem Streufahrzeug, da das Löschwasser bei der niedrigen Temperatur gefror.


Kommentare deaktiviert für F A 1 – PKW Brand Autobahn