F WALD 2 – Nachbarliche Hilfe – Waldbrand in Münster

Posted on 1. Juli 2019Kommentare deaktiviert für F WALD 2 – Nachbarliche Hilfe – Waldbrand in Münster

Datum: 1. Juli 2019 
Alarmzeit: 13:00 Uhr 
Art: F WALD 2 
Einsatzort: Münster 
Fahrzeuge: PKW, MTW 


Einsatzbericht:

Von der Einsatzleitung in Münster wurde der Kreis Groß-Gerau um nachbarliche Löschhilfe angefordert. Der Kreis stellte drei Löschzüge mit Personal und Technik. Da die Feuerwehr Mörfelden ein Bestandteil der Löschzüge ist, waren zwei Fahrzeuge und 12 Einsatzkräfte im Einsatz. Nach dem Eintreffen in Groß-Gerau ging es mit 15 Fahrzeugen und 85 Einsatzkräften auf den Wag nach Münster. Dort war die Aufgabe die Ablösung der Einsatzkräfte, die sich schon längere Zeit im Einsatz befanden. Die Feuerwehr Mörfelden war dem Einsatzabschnitt West zugeteilt. Dort war die Aufgabe zusammen mit den Feuerwehren Bauschheim, Raunheim und Riedstadt die Ausbreitung des Brandes zu verhindern und Glutnester abzulöschen, soweit dies möglich war. Da der Waldboden mit Munition verseucht war, konnten die Löscharbeiten nur mit Wasserwerfern durchgeführt werden. Um 22:30 Uhr wurde die Kräfte des Kreises Groß-Gerau von Kräften aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg abgelöst.



Kommentare deaktiviert für F WALD 2 – Nachbarliche Hilfe – Waldbrand in Münster