H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – eingeklemmte Personen

Posted on 31. Juli 2020Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – eingeklemmte Personen

Datum: 31. Juli 2020 
Alarmzeit: 3:48 Uhr 
Art: H A KLEMM 1 Y 
Einsatzort: A 5 
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000, GW-Öl 


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden wurde am Freitag, den 31.07.2020 um 03:48 Uhr, mit der Meldung “Verkehrsunfall A 5 Fahrtrichtung Darmstadt – eingeklemmte Person” alarmiert. Beim Eintreffen kurz vor der Abfahrt Weiterstadt stand ein verunfalltes Fahrzeug, ein Audi R 8, zwischen der dritten und vierten Fahrspur. Das zweite beteiligte Fahrzeug, ein Kleintransporter, stand ca. 50 m weiter auf dem Standstreifen. Die vier Insassen beider Fahrzeuge waren bereits aus den Fahrzeugen und wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Zu dem Unfall kam es als bei dem Sportwagen der hintere Reifen platzte, dieser über die Autobahn schleuderte und auf dem zweiten Fahrstreifen zum stehen kam. Ein nachfolgender Holztransporter konnte gerade noch ausweichen, aber der dahinter fahrende Kleintransporter krachte voll in den Sportwagen. Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus und stellte den Brandschutz sicher. Während der Bergungsarbeiten war die A 5 Richtung Süden vollgesperrt. Von der Feuerwehr Mörfelden waren fünf Fahrzeuge mit 18 Einsatzkräften im Einsatz. Ebenfalls waren fünf Rettungswagen und ein Notarzt, sowie zwei Streifen der Autobahnpoliezi und die Autobahnmeisterei vor Ort.



Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall Autobahn – eingeklemmte Personen