H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall A 5 – eingeklemmte Person

Posted on 4. März 2021Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall A 5 – eingeklemmte Person

Datum: 4. März 2021 um 8:16
Einsatzart: H A KLEMM 1 Y
Fahrzeuge: ELW, TLF 16/25, RW, TLF 4000


Einsatzbericht:

Die Feuerwehr Mörfelden-Walldorf wurde am Donnerstag, den 04.03.2021 um 08:16 Uhr mit der Meldung Verkehrsunfall A 5 Fahrtrichtung Frankfurt mit eingeklemmter Person alarmiert. Auf Höhe der Badestelle Walldorf stand ein beschädigter BMW auf der dritten Fahrspur, da ein beladener Tanklastzug mit Gefahrgut mit dem PKW kollidiert war. Der Fahrer war bei Ankunft der Feuerwehr bereits aus dem Fahrzeug befreit. Der Fahrer wurde verletzt in eine Klinik nach Frankfurt gebracht.
Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert und an dem Personenwagen wurde die Batterie abgeklemmt. Die genaue Ursache und der genaue Gesamtschaden wird noch von der Polizei ermittelt. Während der Arbeiten war die Autobahn Richtung Frankfurt voll gesperrt. Von der Feuerwehr waren 8 Fahrzeuge mit 26 Einsatzkräften vor Ort, ebenfalls der Rettungsdienst mit 2 Rettungswagen und ein Notarzt. Positiv zu erwähnen ist noch, dass die anderen Verkehrsteilnehmer die Rettungsgasse sehr gut umgesetzt haben.




Kommentare deaktiviert für H A KLEMM 1 Y – Verkehrsunfall A 5 – eingeklemmte Person